Vogelschießen 2013

Der Schützenverein DIANA 1907 eV Bochum - Sundern hat einen neuen Schützenkönig. Schützenbruder Wolfgang Bienefeld schoß mit dem 263 Schuß den Vogel ab.


Am gestrigen Samstag trafen sich die Schützen des SV Diana, um auf dem Vereinsschießstand im Haus BORGBÖHMERS´ Waldesruh den diesjährigen König aus zu schießen.

 

Nach dem 16. Schuß fiel die Krone durch unseren 1. Vorsitzenden, Claus - Peter Malz. Weitere 25 Schuß später schoß Schützenbruder Rolf Neuß das Zepter ab,dem wiederum 22 Schuß danach der Apfel, abgeschossen von Schützenbruder Lars Tüselmann, folgte.

 

Die Schützen benötigten dann 85 Schuß, bis durch Klaus Rustemeier der rechte Flügel abgeschossen wurde. In der nun folgenden und redlich verdienten Mittagspause nahmen die Schützen traditionsgemäß Erbsensuppe zu sich.

 

 

Anschließend fiel nach den nächsten 63 Schuß der linke Flügel durch unseren 2. Vorsitzenden Udo Riedel. Wiederum 52 Schuß später, also mit dem insgesamt 263. Schuß, schoß dann Wolfgang Bienefeld, der auch seit Jahren 1. Vorsitzender des örtlichen Fußballvereins SG Bochum - Sundern eV ist, den Vogel ab.
Nach der allseits herzlichen Gratulation ging man zum gemütlichen Teil mit den übrigen Schützen, Freunden und Gästen des Vereins über.